Fahrzeugwaage 6to bis 15to (Funk)

Art.-Nr. 05900054

X

Betreff ihrer Anfrage





Wie dürfen wir Sie kontaktieren?







Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Fenster schließen

Fahrzeugwaage 6to bis 15to (Funk)

Art.-Nr. 05900054

X

Unverbindliche Leasinganfrage



Wie dürfen wir Sie kontaktieren?




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Unser Leasingpartner:
Fenster schließen
Crefozert

Fahrzeugwaage 6to (Funk)

einzelne Plattform, nicht eichfähig

1.389,00 € 1.611,24 € inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei sichere Zahlung


Bitte wählen Sie die gewünsche Variante aus:
Ausführung Eichfähig Plattform BxT (mm) Wägebereich (kg) Ziffernschritt Preis  
05900054 nein 700x450 6.000 2 kg 1.389,00 €
0590005401 ja 700x450 6.000 2 kg 1.441,00 €
0590005402 nein 700x450 10.000 5 kg 1.389,00 €
0590005403 ja 700x450 10.000 5 kg 1.441,00 €
0590005404 nein 700x450 15.000 5 kg 1.389,00 €

Fahrzeugwaagenplattform 750x450mm (Funk)

Auch für eichfähige Wiegung mit einer Kapazität von 6.000-15.000 kg, per Funk

Diese Plattformgröße eigenet sich hervorragend zum Wiegen von großen Fahrzeugen wie z. B. Sattelzüge und Tanklastwagen.

  • Funkmodul ist an der Plattform schon eingebaut
  • Übertragung des Gewichts an die Fernanzeige oder an ein externes Gerät
  • ausgestattet mit Rollen die den Transport erleichtern
  • sehr handlich, präzise und zuverlässig
  • robuste Bauweise aus speziellem Aluminium mit geringem Gewicht und hoher Widerstandsfähigkeit bei rauhen Arbeitsbedingungen
  • IP68 Edelstahl Wägezellen
  • Stromversorgung: intern wiederaufladbare Batterie (Gebrauchszeit ca. 40 Stunden) mit ladegerät ausgestattet
  • spezielles Antirutschgummi unter der Plattform sorgt für festen Halt auf allen Oberflächen

 

GUT ZU WISSEN:

  • Bei Wägungen mit ungeeichten Plattformen benötigen Sie mindestens 2 Plattformen um zwei Räder gleichzeitig zu wiegen (Wiegergebnis darf nichtfür die Berechnung an Dritte zugrunde gelegt werden)
  • Bei Wägungen mit geeichten Plattformen benötigen Sie mindestens 4 Plattformen, da alle Räder gleichzeitig gewogen werden müssen. (Das Wägeergebnis darf für die Berechnung an Dritte zugrunde gelegt werden.)

 

Gemäß § 36 Absatz 1 der Eichordnung können bei geeichten Messgeräten richtige Messergebnisse nur dann erwartet werden, wenn die Nenngebrauchsbedingungen eingehalten werden. Dazu gehört auch der Verwendungsbereich, der sich von der Mindestlast bis zur Höchstlast erstreckt. Die Mindestlast der Waage ist auf dem Typenschild in der Form "Min ..." angegeben. Die Mindestlast beträgt bei Waagen der Genauigkeitsklasse III in der Regel das 20fache des Eichwertes e, welcher in der Form "e = ..." ebenfalls auf dem Typenschild angegeben ist.Beispiel: 4 geeichte Plattformwaagen mit Ziffernschritt 0,5kg = Mindestlast 40kg (darunter ist auch kein Ausdruck möglich).

 

WICHTIGE HINWEISE:

  • 1.) Wenn es sich um Addition von Gewichtswerten verschiedener Achsen handelt, vermeiden Sie flüssige Lasten, da in diesem Fall Genauigkeit und Wiederholbarkeit ungenügend sind.
  • 2.) Die Auflageflächen unter den Plattformen müssen eben und auf einer Höhe sein und sollen einen Härtegrad von mindestens 100kg/cm² haben (Richtwert für Zement 4.25).
  • 3.) Neben der oben beschriebenen Oberflächenhärte muss auch der Untergrund ohne Absenkung konzentrischen Lasten standhalten, die 1,5 mal höher als der max. Wägebereich der Plattformen sind.
  • 4.) Die Plattformen müssen auf einer rauhen Oberfläche benutzt werden oder mit dem dafür vorgesehenen Zubehör auf dem Boden befestigt werden.
  • 5.) Auch wenn die Achslast mit nur zwei Plattformen geprüft werden soll, muss immer kontrolliert werden, ob sich alle Räder auf derselben Höhe befinden (der Höhenunterschiedswinkel muss kleiner als 0,5° sein).
  • Sollten Sie sich für Höhere Anzeigeschritte interessieren dann wenden Sie sich an uns!

Produkteigenschaften


Art.-Nr.: 05900054
Eichfähig: nein
Plattform BxT (mm): 700x450
Wägebereich (kg): 6.000
Ziffernschritt: 2 kg

Allgemeine Produktbeschreibung

Diese Fahrzeugwaage eignet sich zum Wiegen von großen Fahrzeugen wie zum Beispiel Tanklastwagen und Sattelzügen, bei einem Wägebereich zwischen 6.000 und 15.000 kg. Bei dieser Fahrzeugwaage ist das Funkmodul bereits eingebaut und sorgt für die kabellose Datenübertragung.

Diese Fahrzeugwaage gestaltet sich in ihrer Nutzung flexibel und kann als Radlastwaage aber auch als Achslastwaage eingesetzt werden. 

Beim Material dieser Plattform der Fahrzeugwaage handelt es sich um ein spezielles Aluminium. Durch die Verarbeitung dieses Materials verfügt die Plattform über ein sehr niedriges Eigengewicht, ist aber zugleich hoch widerstandsfähig gegen die rauesten Arbeitsbedingungen. Die kompakten Abmessungen der Plattform belaufen sich auf 700 x 450 mm.

Die einzelnen Wiegeschritte dieser Fahrzeugwaage bewegen sich in Ziffernschritten von 2 bis 5 kg.

Zudem besteht die Wahl zwischen einer eichfähigen und nicht eichfähigen Ausführung dieser Fahrzeugwaage. Für den internen Gebrauch, um ein Wägeergebnis festzustellen, welches nicht für eine Rechnung an Dritte zugrunde gelegt wird, reicht die ungeeichte Ausführung aus. Sollten Sie jedoch das Gewicht für eine Rechnung an einen Dritten nutzen, so müssen Sie in jedem Fall geeichte Plattformen nutzen. 

Bitte beachten Sie die Auswahloptionen der verfügbaren Produktausführungen, um Ihnen die Lieferung der gewünschten Fahrzeugwaage zu gewährleisten.

Die Plattform der Fahrzeugwaage verfügt über ein standardmäßiges Funkmodul, welches der kabellosen Übertragung des Gewichtes an eine Fernanzeige dient. IP68 Wägezellen aus Edelstahl sowie ein passender Anschlusskasten IP68 gehören ebenfalls zum Lieferumfang dieser Fahrzeugwaage. Die Stromversorgung erfolgt über eine integrierte wiederaufladbare Batterie. Diese Batterie verfügt über eine Gebrauchszeit von circa 40 Stunden und ein passendes Ladegerät.

Ein spezielles Antirutschgummi unter der Plattform sorgt für festen Halt auf allen Oberflächen und verhindert unerwünschtes Verrutschen der Plattform.

Ein Anzeigegerät für die eichfähige und nicht eichfähige Wiegungen kann zu dieser Fahrzeugwaage optional und gegen Aufpreis bei uns erworben werden sowie ein passendes Höhenmodul für die Plattform.

Gemäß § 36 Absatz 1 der Eichordnung können bei geeichten Messgeräten richtige Messergebnisse nur dann erwartet werden, wenn die Nenngebrauchsbedingungen eingehalten werden. Dazu gehört auch der Verwendungsbereich, der sich von der Mindestlast bis zur Höchstlast erstreckt. Die Mindestlast der Waage ist auf dem Typenschild in der Form "Min ..." angegeben. Die Mindestlast beträgt bei Waagen der Genauigkeitsklasse III in der Regel das 20-fache des Eichwertes e, welcher in der Form "e = ..." ebenfalls auf dem Typenschild angegeben ist. Beispiel: 4 geeichte Plattformwaagen mit Ziffernschritt 0,5kg = Mindestlast 40 kg (darunter ist auch kein Ausdruck möglich).

Bei Fragen zu diesem Produkt oder dem Bestellvorgang, wenden Sie sich einfach an unser Serviceteam. Sie erreichen uns telefonisch zu unseren Bürozeiten, aber auch per Fax und E-Mail.


Unsere Hotline Sie erreichen uns von 08:00 bis 17:00 Uhr  +49 02364 50499-0