Benzin-Tankanlage 400l, 600l oder 995l - Typ KA - doppelwandig - zur Lagerung

Art.-Nr. 07000048

X

Betreff ihrer Anfrage





Wie dürfen wir Sie kontaktieren?







Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Fenster schließen

Benzin-Tankanlage 400l, 600l oder 995l - Typ KA - doppelwandig - zur Lagerung

Art.-Nr. 07000048

X

Unverbindliche Leasinganfrage



Wie dürfen wir Sie kontaktieren?




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Unser Leasingpartner:
Fenster schließen

Benzin-Tankanlage 400l, 600l oder 995l - Typ KA - doppelwandig - zur Lagerung

zur Lagerung von Benzin im Gebäude ohne Flügeltürenschrank oder mit Flügeltürenschrank (gegen Mehrpreis) im Freien

ab 321,00 € ab 2.966,67 € inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei sichere Zahlung


Bitte wählen Sie die gewünsche Variante aus:
Ausführung Abmessungen LxBxH mm Gewicht (kg) Inhalt (l) Preis  
07000048 1000x1000x900 160 400 2.493,00 €
0700004801 1000x1000x1150 190 600 2.573,00 €
0700004802 1250x1250x1250 250 995 2.874,00 €
0700004804 520x475x700 23 Flügeltürschrank 321,00 €

Benzin-Tankanlage - Typ KA, 400l, 600l oder 995l, doppelwandig, zur Lagerung

zur Lagerung von Benzin im Gebäude ohne Flügeltürenschrank oder mit Flügeltürenschrank (gegen Mehrpreis) im Freien

  • gefertigt gemäß DIN 6623 und bundesweit zugelassen zur Lagerung von Benzin und anderen entzündlichen Flüssigkeiten aller Art sowie sonstigen wassergefährdenden Flüssigkeiten aller Wassergefährdungsklassen bis zu einer Dichte von max. 1,9kg/l
  • doppelwandig, weshalb z.B. ein als Auffangraum ausgeführter Lagerraum nicht erforderlich ist
  • komplett aus Stahl, deshalb robust und dauerhaft
  • die Behälter sind innen und außen feuerverzinkt und somit optimal gegen Korrosion geschützt. 
  • die Behälter sind standardmäßig mit allen erforderlichen Anschlüssen und Armaturen ausgerüstet
  • bei Bedarf können die Behälter im Leerzustand mit einem Kran transportiert werden
  • die Behälter sind explosionsdruckstoßfest, halten also selbst einer Explosion im Inneren stand und dürfen ohne Flammendurchschlagsicherungen betrieben werden
  • permanente, energieunabhängige Vakuum-Lackageüberwachung beider Wände 
  • Saugleitung mit Anschluss für eine Pumpe
  • Peilstab
  • Fülleitung mit abschließbarer Sicherheitsverschraubung 2 / 2 1/2"
  • Lüftungsleitung
  • Anschluss für eine Gaspendelleitung
  • Grenzwertgeber
  • 2 Hebeösen für Leertransport. Sicheres Kranen gem. BGI556
  • Inhalt 400l, 600l oder 995l - siehe Ausführungen
  • Abmessungen  - siehe Ausführungen
  • Gewicht: 160kg, 190kg oder 250kg - siehe Ausführungen 

Zulassung nach DIN 6623

Übereinstimmungserklärung

Nach TRbF muss bei der aktiven Lagerung von Benzin ein Abstand zwischen dem Behälter und dem Gebäude von 10m eingehalten werden, es sei denn, die Gebäudewand ist entsprechend TRbF feuerbeständig ausgeführt oder zwischen dem Gebäude und dem Behälter sind feuerbeständige Bauteile in ausreichender Breite und Höhe vorhanden (z.B. F90 Brandschutzlager).

Nach der Betriebssicherheitsverordnung sind alle ortsfesten Tankstellen für Benzin erlaubnispflichtig.

Die bundesweit gültige Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) und die TRwS 781 inklusive der Brandschutzbestimmungen sind zu beachten. Gerne hilft Ihnen hier Ihre Untere Wasserbehörde weiter.

NICHT ZUR FLUGZEUGBETANKUNG GEEIGNET!!!!

 

Allgemeine Produktbeschreibung

Diese doppelwandige Benzin-Tankanlage eignet sich zur Lagerung von Benzin im Gebäude ohne Flügeltürenschrank oder mit Flügeltürenschrank, gegen Mehrpreis, im Freien.

Die Benzin-Tankanlage ist verfügbar mit einem Fassungsvermögen von 400, 600 oder 995 Litern.

Das Leergewicht der Benzintankanlage beläuft sich, je nach Ausführung, auf 160, 190 und 250 kg.

Sie besteht komplett aus doppelwandigem, feuerverzinktem Stahl, was sie extrem robust macht und dauerhaft vor Korrosion schützt.

Dadurch ist die mobile Benzin-Tankanlage explosionsdruckstoßfest, hält also selbst einer Explosion im Inneren stand und darf ohne Flammendurchschlagsicherungen betrieben werden.

So ist für diese Benzin-Tankanlage ein als Auffangraum ausgeführter Lagerraum nicht erforderlich.

Der Behälter der mobilen Benzin-Tankanlage ist außerdem mit erforderlichen Anschlüssen und Armaturen ausgerüstet.

Eine permanente, energieunabhängige Vakuum-Leckageüberwachung beider Wände, eine Saugleitung mit Anschluss für eine Pumpe, ein Peilstab, eine Lüftungsleitung, ein Anschluss für eine Gaspendelleitung, ein Grenzwertgeber und eine Füllleitung mit abschließbarer Sicherheitsverschraubung 2 / 2 1/2" sind ebenfalls vorhanden.

Bei Bedarf kann die Benzin-Tankanlage im Leerzustand mit einem Kran transportiert werden, hierfür sind 2 Hebeösen, für ein sicheres Kranen gemäß BGI556, vorhanden.

Gefertigt ist die mobile Benzin-Tankanlage gemäß der Zulassung nach DIN 6623 und bundesweit zugelassen zur Lagerung von Benzin und anderen entzündlichen Flüssigkeiten aller Art sowie sonstigen wassergefährdenden Flüssigkeiten aller Wassergefährdungsklassen bis zu einer Dichte von max. 1,9kg/l.

 

Nach TRbF muss bei der aktiven Lagerung von Benzin ein Abstand zwischen dem Behälter und dem Gebäude von 10 Metern eingehalten werden, es sei denn, die Gebäudewand ist entsprechend TRbF feuerbeständig ausgeführt oder zwischen dem Gebäude und dem Behälter sind feuerbeständige Bauteile in ausreichender Breite und Höhe vorhanden (z.B. F90 Brandschutzlager).

Nach der Betriebssicherheitsverordnung sind alle ortsfesten Tankstellen für Benzin erlaubnispflichtig.

Die Benzin-Tankanlage ist nicht zur Flugzeugbetankung geeignet.


Unsere Hotline Sie erreichen uns von 08:00 bis 17:00 Uhr  +49 02364 50499-0