Gegengewichts-Industriekran mit nach hinten verlagertem Fahrgestell

Art.-Nr. 04900010

X

Betreff ihrer Anfrage





Wie dürfen wir Sie kontaktieren?







Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Fenster schließen

Gegengewichts-Industriekran mit nach hinten verlagertem Fahrgestell

Art.-Nr. 04900010

X

Unverbindliche Leasinganfrage



Wie dürfen wir Sie kontaktieren?




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Unser Leasingpartner:
Fenster schließen
Crefozert

Gegengewichts-Industriekran mit nach hinten verlagertem Fahrgestell

Tragkraft 500kg, Hubhöhe max. 3750mm, inkl. Fahrpositionierer

7.113,00 € 8.251,08 € inkl. 16% MwSt.
versandkostenfrei sichere Zahlung

Bitte wählen Sie die gewünsche Variante aus:
Ausführung Besonderheit Hubhöhe in mm Tragkraft in kg Preis  
04900010 mit Fahrpositionierer max. 3750 500 7.113,00 €

Gegengewichts-Industriekran mit nach hinten verlagertem Fahrgestell, Tragkraft 500kg, Hubhöhe max. 3750mm

  • inkl. mechanischen Fahrpositionierer im Lenkrad installiert
  • durch Auf- und Abbewegen der Deichsel (ähnlich wie bei einem Hubwagen) wird die Kraft auf das Lenkrad umgelenkt. Die komplette Last, die am Kran hängt lässt sich so durch eine einzige Person bewegen. Der Bediener kann den Kran alleine punktgenau manipulieren, fast so, als hätte er einen Elektroantrieb. Der Industriekran fährt immer nur so lange, wie Sie die Deichsel auf und abbewegen. Sie können so millimetergenau an die Lasten heranfahren. Die Fahrtrichtung wählen Sie voher durch den Hebel im Deichselkopf.
  • mit einem nach hinten verlagertem Fahrgestell, kann so mit den Rädern direkt an die Lasten herangefahren werden
  • aufgrund der hohen Hubhöhe gerne für Wartungsarbeiten an Decken oder oberhalb von Maschinen
  • extrem lange Lebensdauer auch bei häufigem Gebrauch
  • Ersatzteile sind auch Jahrzehnte später noch erhältlich
  • Länge Ausleger eingeschoben bis ausgeschoben: 1100-2900 mm
  • Länge Fahrgestell (Radstand): 990 mm
  • Breite Fahrgestell Außen/Innen: 800/- mm
  • Durchfahrhöhe, Ausleger abgesenkt/waagerecht: 1650/1700 mm
  • Hubhöhe eingefahren min. 970 mm, max. 2400 mm
  • Hubhöhe ausgefahren min. 50 mm, max. 3750 mm
  • Gangbreite bei 90° Wendung min. ca. 1600 mm
  • Hakenlänge ca. 225 mm
  • Rad, Lastseite Polyamid: 2x200 mm
  • Rad, Lenkseite Polyurethan: 1x200x80 mm
  • Unterfahrhöhe: keine
  • Bodenfreiheit: 25 mm
  • Eigengewicht inkl. leeren abnehmbaren Kasten: 360 kg
  • Gegengewichtsfüllung (NICHT IM PREIS ENTHALTEN ), Gerät ist erst nach Einbringen einsatzbereit: 1000 kg
  • Hub pro Pumpbewegung ausgefahren/eingefahren mit/ohne Last max.: 40-85/70-155 mm
  • selbstständiges Fahren: ja
  • RAL 2004 orange
  • Nicht für den Außenbereich geeignet!

Heben:

  • am stabilem DIN-Sicherheits-Wirbellasthaken gesichert, verzinkt
  • mit hochwertiger Präzisionspumpe mit 4 Kraft/Hubeinstellungen
  • Pumphebel waagerecht
  • inkl. aufsteckbaren Verlängerer um Hebel zu erweitern und somit noch leichter die Kraft auf die Pumpe aufbringen zu können
  • Hebel kann bei Nichtgebrauch am Industriekran aufgesteckt werden
  • Aggregat mit automatisch schließender Rückholfeder
  • wenn T-Hebel losgelassen wird, wird Aggregat automatisch geschlossen, sodass unkontroliertes Ablassen des Auslegers vermieden wird

Senken:

  • Über T-Hebel erfolgt das Senken je nach Öffnung feinfühlig schneller oder langsamer
  • Lasten werden millimeterweise abgelassen
  • an jeder Stelle kann die Last abgehalten werden

Ausleger:

  • 13 Auslegerstellungen, dadurch hohe Ausladung
  • Verzinkung für besseres Gleiten
  • inkl. Ausrauschsperre, verhindert ein unbeabsichtigtes Herausfallen des Auslegers

Fahren:

  • inkl. mechanischen Fahrpositionierer
  • bedienbar von einer Person mit und ohne Last

Bremsen:

  • einfach und bequem durch Umlegen eines Hebels am Radkasten des Lenkrades
  • Fußschutz an allen Rädern
  • Lieferung inkl. Prüfbuch
  • Industriekran ist erst nach Einbringung der vorgeschriebenen Gegengewichtsfüllung aus Stahl-Schrott einsatzbereit (NICHT IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN)

Produkteigenschaften


Art.-Nr.: 04900010
Besonderheit: mit Fahrpositionierer
Hubhöhe in mm: max. 3750
Tragkraft in kg: 500

Allgemeine Produktbeschreibung

Dieser Gegengewichts-Industriekran verfügt über eine Tragfähigkeit von 500 kg und eine maximale Hubhöhe von 3750mm. Aufgrund der hohen Hubhöhe wird er gerne für Montagezwecke oder Wartungsarbeiten an Decken oder oberhalb von Maschinen genutzt.

Das Fahrgestell des Industriekranes ist nach hinten verlagert, wodurch Sie die Möglichkeit haben direkt an die aufzunehmenden Lasten heranzufahren. So ist ein äußerst genaues und vor allem sicheres und präzises Arbeiten möglich.

Dieser Werkstattkran verfügt zudem über einen mechanischen Fahrpositionierer, welcher im Lenkrad installiert ist. Dieser ermöglicht es, dass der Inustriekran von nur einer Person verfahren werden kann, selbst wenn er mit maximaler Last beladen ist. Durch Auf- und Abbewegen der Deichsel (ähnlich wie bei einem Hubwagen) setzten Sie den Werkstattkran in Gang.

Halten Sie die Deichsel an (hören also mit den Pumpbewegen auf), so kommt der Industriekran zum stehen. So ist ein millimetergenaues Heranfahren an die Lasten problemlos möglich. Sie können diesen Industriekran zudem in beide Richtungen verfahren, die Fahrtrichtung muss allerdings vor der ersten Pumpbewegung durch den Hebel am Deichselkopf eingestellt werden.

Der Werkstattkran ist besonders robust gebaut. Er besteht aus hochwertigem Stahl und enorm leistungsfähigen Komponenten. Die Lebensdauer ist daher selbst bei täglichem Gebrauch extrem hoch - so ist er eine Investition für Jahrzehnte. Die Lasten werden an einem stabilen DIN-Sicherheits-Wirbellasthaken angebracht und durch die hochwertige Präzisionspumpe mit 4-Kraft/Hubeinstellung in die Höhe befördert.

Der Pumphebel ist waagerecht und kann durch den im Lieferumfang enthaltenen Aufsteckhebel verlängert werden, sodass die Kraft des Bedieners noch leichter auf die Pumpe aufgebracht werden kann. Bei Nichtgebrauch kann der Verlängerungshebel am Industriekran aufgesteckt werden.

Dieser Werkstattkran verfügt zudem über ein Aggregat mit automatisch schließender Rückholfeder. Wenn der T-Hebel losgelassen wird, wird das Aggregat automatisch geschlossen, sodass ein unkontrolliertes Ablassen des Auslegers nahezu ausgeschlossen ist. Gesenkt wird die Last ebenfalls über den T-Hebel. Je nachdem wie weit dieser geöffnet ist wird die Last feinfühlig schneller oder langsammer abgelassen.

Die Last kann aus Sicherheitsgründen an jeder Stelle angehalten werden. Der Werkstattkran-Ausleger verfügt über 13 Auslegerstellungen und somit über eine hohe Ausladung. Aufgrund der hochwertigen Verzinkung ist ein leichtes Hinein- und Herausgleiten des Auslegers möglich. Durch Umlegen des Hebels am Radkasten des Lenkrades wird der Werkstattkran gebremst. Die Lieferung des Werkstattkranes erfolgt inkl. Fußschutz an den Rädern und Prüfbuch. Nach Einbringung der vorgeschriebenen Gegengewichtsfüllung ist dieser Industriekran einsatzbereit.


Unsere Hotline Sie erreichen uns von 08:00 bis 17:00 Uhr  +49 02364 50499-0