Sicherheits-/ Gefahrstoffschrank Typ 90, Schrankbreite 1190mm. Bauhöhe 1935mm, Türfarbe lichtgrau

Art.-Nr. 0320000101

X

Betreff ihrer Anfrage





Wie dürfen wir Sie kontaktieren?







Fenster schließen

Sicherheits-/ Gefahrstoffschrank Typ 90, Schrankbreite 1190mm. Bauhöhe 1935mm, Türfarbe lichtgrau

Art.-Nr. 0320000101

X

Unverbindliche Leasinganfrage



Wie dürfen wir Sie kontaktieren?




Unser Leasingpartner:
Fenster schließen

Sicherheits-/ Gefahrstoffschrank Typ 90, Schrankbreite 1190mm. Bauhöhe 1935mm, Türfarbe lichtgrau

für entzündbare Flüssigkeiten nach DIN EN 14470-1 und TRGS 510, Anlage 3

2.135,00 € 2.540,65 € inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei sichere Zahlung


Bitte wählen Sie die gewünsche Variante aus:
Ausführung Außenabmessungen BxTxH (mm) Ausführung Gewicht in kg Innenabmessungen BxTxH (mm) Preis  
03200001 1190x598x1315 Türen RAL 7035 - 2 Einlegeböden 380 1087x430x1080 2.099,00 €
0320000101 1190x598x1935 Türen RAL 7035 - 3 Einlegeböden 505 1087x430x1700 2.135,00 €
0320000102 1190x598x1315 Türen RAL 1007 - 2 Einlegeböden 380 1087x430x1080 2.099,00 €
0320000103 1190x598x1935 Türen RAL 1007 - 3 Einlegeböden 505 1087x430x1700 2.135,00 €

Sicherheits-/Gefahrstoffschrank Typ 90, Schrankbreite 1190mm, Bauhöhe 1315mm oder 1935mm

Zugelassen zur Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten am Arbeitsplatz nach DIN EN 14470-1 (Typ90) und TRGS510, Anlage 3

  • geprüfte und zugelassene Gesamtkonstruktion durch anerkannte Materialprüfanstalt nach DIN EN 14470-1 (Typ 90) mit einer Feuerwiderstandsfähigkeit von >90 Minuten
  • GS-geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen)
  • Isolierung nach DIN 4102
  • Außenkorpus Stahlblech, Pulverbeschichtung in RAL 7035 lichtgrau, Türen wahlweise RAL 7035 lichtgrau oder RAL 1007 narzissengelb
  • Innenkorpus aus HPL beschichteten Platten RAL 7035
  • Bodenabschlussschiene aus Edelstahl - Niro Raute
  • Einlegeböden im Raster von 64mm höhenverstellbar
  • im Brandfall automatische Selbstschließung über Thermomechanik
  • Türen bei Temperaturanstieg auf <=50°C und Zu- und Abluftkanäle bei Temperaturanstieg auf 70°C (+/-10°C)
  • Lüftungsabschluss durch Rohrstutzen DN 80
  • Betrieb gem. TRGS510 (auch ohne Abluft zugelassen!)
  • Erdungsanschluss entsprechend TRBS 2153 (Vermeidung von Zündquellen)
  • Kennzeichnung nach EN 14470-1/ TRGS510 / ISO 3864 / ASR A1.3
  • Nivellierfüße zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • Türen über Zylinderschloss abschließbar
  • Außenabmessungen BxTxH in mm: 1190x598x1315 bzw. 1190x598x1935 - je nach Modell
  • Innenabmessungen BxTxH in mm: 1087x430x1080 bzw. 1087x430x1700 - je nach Modell
  • Gewicht 380kg bzw. 505kg
  • 2 Stück Flügeltüren
  • 1 Stück Bodenwanne (Auffangvolumen 33l) entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR
  • 1 Stück Lochblechabdeckung als 1. Lagerebene
  • 2 Stück Einlegeboden (Bauhöhe 1315mm) bzw. 3 Stück Einlegeboden (Bauhöhe 1935mm) - je nach Modell
  • Türfeststellanlage

 

  • GS-geprüfte Sicherheit, MPA Dresden
  • typgeprüft nach DIN EN14470-1 - 90 Minuten
  • Auffangwanne gemäß StawaR 2011-09, DIBt Berlin
  • TÜV-Nord Systems

 optional - gegen Mehrpreis:

  • zusätzliche Einlegeböden
  • Innenausstattung aus Edelstahl V2A
  • PE-Einsätze für Bodenwanne bzw. Einlegeböden zum Lagern von agressiven Medien
  • Dokumentenanblage
  • Schließfach zur Lagerung von Kleinmengen an giftigen und sehr giftigen Stoffen
  • Lieferung frei Verwendungsstelle

Der Betrieb von Sicherheitsschränken ist unter Einhaltung gesetzlicher Vorgaben auch ohne technische Entlüftung möglich. Der Einsatz einer technischen Entlüftung  bietet jedoch einige Vorteile. So müssen z. B. keine dauerhaften Ex-Zonen um den Schrank gewährleistet werden. Gerne bieten wir Ihnen einen Entlüftungsaufsatz oder einen Umluftfilteraufsatz auf Anfrage an. 

Für die jährliche Überprüfung von Sicherheitsschränken ist der Arbeitgeber/Betreiber verantwortlich.

Produkteigenschaften


Art.-Nr.: 0320000101
Außenabmessungen BxTxH (mm): 1190x598x1935
Ausführung: Türen RAL 7035 - 3 Einlegeböden
Gewicht in kg: 505
Innenabmessungen BxTxH (mm): 1087x430x1700

Allgemeine Produktbeschreibung

Dieser Gefahrstoffschrank eignet sich nach DIN EN 14470-1 (Typ 90) (Brandkammertest) und TRGS510, Anlage 3 - zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten am Arbeitsplatz. Die geprüfte Gesamtkonstruktion ist durch eine anerkannte Materialprüfanstalt mit einer Feuerwiderstandsfähigkeit von >90 Minuten zugelassen und mit einem GS-Siegel versehen. Der Sicherheitsschrank ist nach DIN 4102 hochwertig isoliert. Der Außenkorpus besteht aus Stahlblech und ist pulverbeschichtet. So wird dieser dauerhaft vor Korrosion geschützt, ist schlag- und kratzfest. Zudem ist der Innenkorpus des Gefahrstoffschranks mit HPL-beschichteten Platten und einer Bodenabschlussschiene aus Edelstahl- Niro-Raute ausgestattet. Da die Einlegeböden im Raster von 64mm in der Höhe verstellbar sind, können Sie die Abstände zwischen den Böden flexibel Ihrem Lagergut anpassen. Bei einem äußeren Temperaturanstieg von auf bis zu >/= 50°C schließen die Türen mittels automatischer Selbstschließung über eine Thermomechanik, bei einem Temperaturanstieg auf bis zu 70° (+/- 10°C) die Zu- und Abluftkanäle. Nach TRGS ist dieser Sicherheitsschrank auch ohne Abluft zugelassen. Zur Vermeidung von Zündquellen ist dieser Gefahrstoffschrank entsprechend TRBS2153 mit einem Erdungsanschluss versehen. Zudem verfügt der Sicherheitsschrank über Nivellierfüße, die zum Ausgleich von Bodenunebenheiten dienen und Türen, die mittels eines Zylinderschlosses verschlossen werden. So wird Unbefugten der Zutritt verwährt. Die komplette Ausführung setzt sich wie folgt zusammen: Komplett-Ausstattung mit 1x Bodenwanne Auffangvolumen 33l, 1x Lochblechabdeckung als 1. Lagerebene, 2x bzw. 3x Einlegeboden, Werkstoff Stahlblech, Türfeststellanlage. Durch den Einsatz von Abluftventilatoren beim Betrieb von Sicherheitsschränken kann die Einhaltung eines explosionsgefährdeten Bereiches um den Schrank entfallen, auf Anfrage gerne mit Abluftventilator. Gerne auch mit weiteren Einlegeböden und PE-Einsätzen, Innenausstattung aus Edelstahl V2A, und zusätzlichem Schließfach.


Unsere Hotline Sie erreichen uns von 08:00 bis 17:00 Uhr  +49 02364 50499-0